Mango Tango Glow Bowls von nahrhaften Superfood Bowls

Nach Jahren der E-Book-Skepsis stehe ich jetzt ganz auf dem Kindle-Zug. Die Möglichkeit, meine Bücher überallhin mitzunehmen, ohne physische Kopien zu meinem bereits überfüllten Bücherregal hinzufügen zu müssen, ist ein totaler Spielwandler. Aber es gibt eine Art Buch, von dem ich immer noch Hardcopys kaufe: Kochbücher! Weil ich durch schöne Kochbücher stöbern kann, ist mir ein absolutes Vergnügen.

Ich bin immer auf der Suche nach neuen bunten Büchern, die ich meiner Sammlung hinzufügen kann. Nourishing Superfood Bowls ist genau das. Cotter Crunch, der Schöpfer eines unserer Lieblings-Food-Blogs, erwartet Sie mit unzähligen gesunden Rezepten, die klassische Gerichte inspirieren.

Vor ein paar Wochen habe ich Lindsay's Curried Satay Veggie Bowls auf Hello Veggie geteilt – eine wirklich geschmackvolle Art, Zucchini-Nudeln zu verwenden. Und heute veröffentlichen wir diese Mango Tango Glow Bowls, die entzündungshemmende Goldmilch als Basis für eine helle, tropische Smoothieschüssel verwenden. (Und wenn Sie nicht in die Schüssel-Sache sind? Sie möchten immer noch das machen und in ein Glas gießen.)

Der beste Teil beim Bauen einer Mahlzeitschüssel ist das Schmücken mit lustigen Garnierungen. Wir verwendeten eine Kombination aus Nüssen, Samen, Müsli und Kokosnuss – und da es Frühling ist, haben wir einige essbare Blumen hinzugefügt.

Kaufen Sie Lindsay Cotter's Nourishing Superfood Bowls bei Amazon und nehmen Sie an ihrem Superfoods Meal Plan and Challenge teil, bei Cotter Crunch.

6 Stimmen

Drucken

Mango Tango Glow Schalen

Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Nourishing Superfood Bowls von Lindsay Cotter.

Zutaten

GOLDENE MILCH

  • 2 Tassen (480 ml) Kokosmilch, Dosen- oder Trinkmilch
  • 1 TL Boden Kurkuma
  • Prise schwarzer Pfeffer
  • ½ TL gemahlener Ingwer
  • Optionale Prise Muskatnuss oder gemahlene Nelken
  • 1 EL (15 ml) Agave, Ahornsirup oder Honig

SCHÜSSEL

  • 1 gefrorene Banane
  • 2 Tassen (490 g) gefrorene Ananas
  • 1 Tasse (95 g) gefrorene Mango
  • 1 TL Vanille oder weniger nach Geschmack
  • Agaven- oder Ahornsirup, optional

TOPPINGS

  • Geriebener Ingwer
  • Chia-Samen

Anleitung

  1. In einem kleinen Topf oder Suppentopf können Sie die goldene Milch mit Kokosnussmilch, Kurkuma, schwarzem Pfeffer, Ingwer und Agave zusammenbrühen. Bringen Sie die Milch zum Kochen, reduzieren Sie die Hitze und lassen Sie sie 5 Minuten köcheln. Verrühren, bis gemischt, dann herausnehmen und im Kühlschrank abkühlen lassen.
  2. Mischen Sie in einem Mixer die goldene Milch, Banane, Ananas, Mango, Vanille und Agave, falls gewünscht. Alles glatt rühren.
  3. Dienen Sie als eine große Schüssel oder zwei kleine Schüsseln.
  4. Top mit frischem geriebenem Ingwer und Chiasamen für Crunch.

Fotos von Emily Caruso

Author: thenwo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.