Machen Sie diese Tonkerzen im skandinavischen Stil für unter 20 $

Moderne Steinzeug- oder Keramikkerzenhalter mit skandinavischem Flair sind schwer zu finden – und wenn Sie das tun, können Sie für mehr als 80 Dollar pro Stück zahlen. Nach Jahren der Überlegung, dass es eine Töpferscheibe, einen Ofen und Tonnen von Erfahrung brauchte, um unsere eigene Version zu Hause herzustellen, traf Stylistin Elizabeth Ulrich diesen lufttrockenen Ton im Bastelladen und versuchte, ihre eigene zu erstellen. Sie machte diese mattschwarzen Versionen zu Hause für weniger als 20 US-Dollar – und mit Ton für zukünftige Projekte.

Die minimalistische Schlichtheit der Kerzenhalter passt gut zu einem modernen Blumenarrangement für ein Gedeck. Hier ist was Sie brauchen, um Ihre Selbst zu machen:

  • DAS Lufttrockenton
  • Nudelholz
  • Wachspapier
  • Pinsel
  • X-Acto Messer (Handwerksmesser)
  • Karton oder Papier
  • Matte Bastelfarbe (optional)
  • Kerzen verjüngen
  • Wasserglas

Schritt 1 – Machen Sie Ihre Vorlagen.

Ziehen Sie eine Schachtel aus dem Recycling und schneiden Sie damit eine Vorlage. Oder verwenden Sie dünnen Karton oder steifes Papier (z. B. Karton). Diese Vorlagen dienen als Leitfaden beim Schneiden des Tons. Sie müssen zwei Schablonen ausschneiden – einen Kreis für die Basis Ihres Kerzenhalters und ein Rechteck, das als oberster Teil dient, der die Kerze an Ort und Stelle hält.

Sie können eine kleine Schüssel oder ein kleines Glas als Orientierungshilfe verwenden, um die Kreisvorlage auszuschneiden, deren Durchmesser etwa 3,5 cm betragen sollte. Die Länge des Rechtecks sollte 3,25 Zoll betragen und die Höhe sollte etwa 2 Zoll betragen. Sie können die Höhe anpassen, je nachdem, wie groß der Kerzenständer sein soll. Wir haben unsere Kerzenhalter in verschiedenen Höhen gestaltet, um eine schöne Variation zu schaffen, wenn sie in einer Vignette oder an einem Esstisch verwendet werden.

Schritt 2 – Bereiten Sie Ihren lufttrockenen Ton vor.

Kneten Sie den Ton weich, und trennen Sie ihn in zwei Teile. Pro-Tipp: Sie können ein Blatt Wachspapier verwenden, um Ihren Arbeitsbereich für eine einfache Reinigung abzudecken.

Schritt 3 – loslegen.

Rollen Sie jedes Stück Ton mit einem Nudelholz auf ein Blatt Wachspapier aus. Jedes Tonblatt sollte etwa 4 Millimeter dick sein. Stellen Sie sicher, dass jedes Tonstück groß genug ist, um Ihre Papierschablonen aufzunehmen.

Schritt 4 – Schneiden Sie die Vorlagen aus.

Legen Sie jede Schablone auf den Ton und schneiden Sie mit einem Bastelmesser herum. Ihr Schnitt wird sauberer (und Ihre Formen werden einheitlicher), wenn Sie jede Seite in einer langen Bewegung schneiden. Legen Sie Ihr kreisförmiges Tonstück zunächst beiseite. Sie sollten den restlichen Ton behalten, da Sie ihn auf der Straße brauchen.

Schritt 5 – Bilden Sie den Kerzenständer.

Nehmen Sie das Rechteck aus Ton und wickeln Sie es locker um eine Ihrer Kerzenkerzen. Dies hilft dem Kerzenständer, die Form des Zylinders anzunehmen, und Sie können feststellen, wo sich der Ton an jedem Ende des Rechtecks überlappt. Drücken Sie die Überlappung entlang der Naht sanft zusammen, um die Form zu fixieren. Sie sollten jetzt in der Lage sein, die Kerze langsam zu entfernen und beim Entfernen etwas zu wackeln, falls sie etwas kleben bleibt.

Schritt 6 – Kleben Sie die Naht fest.

Beginnen Sie mit dem Pinsel und den Fingern, entlang der Außennaht, an der sich die beiden Tonenden überlappen, Wasser hinzuzufügen. Durch leichtes Drücken mit den Fingern werden die beiden Enden zu einem Stück. Sie können einen Finger in die Tonrolle legen, um die Form zu erhalten, während Sie die beiden Enden zusammenformen.

Schritt 7 – Beenden Sie Ihre Kanten.

Verwenden Sie erneut einen nassen Pinsel oder tauchen Sie Ihre Fingerspitzen in Wasser. Befeuchten Sie die Ränder an der Oberseite des Zylinders leicht, indem Sie mit den Fingern sanft an ihnen entlang fahren. Dadurch erhalten Sie eine schöne abgerundete Kante. Dasselbe können Sie mit den Kanten der Kreisbasis machen.

Schritt 8 – Fügen Sie die Basis hinzu.

Schneiden Sie ein Quadrat aus Wachspapier aus, legen Sie die Kreisbasis flach darauf und verteilen Sie leicht Wasser über die Oberfläche des Kreises. Fügen Sie nun den Zylinder oben in die Mitte des Kreises ein. Der nasse Lehm erzeugt eine leicht klebrige Oberfläche für den Zylinder. Sie benötigen jedoch zusätzlichen Lehm, um sie vollständig zu verkleben.

Schritt 9 – Schneiden Sie ein weiteres Stück Ton aus.

Kneten und rollen Sie die Tonreste zu einer Schlangen- oder Röhrenform, bis sie etwas dicker als ein Bleistift ist. Messen Sie die Länge Ihres Schlauches auf etwa 5 Zoll und klemmen Sie den Überstand mit den Fingern ab. Verteilen Sie leicht Wasser über den Bereich, in dem Ihr Zylinder auf die kreisförmige Basis trifft, und platzieren Sie das 5-Zoll-Rohr um die Basis. Sobald es rundherum eingewickelt ist, schneiden Sie mit den Fingern oder dem Bastelmesser alles Übermaß ab.

Schritt 10 – Formen Sie die Teile zusammen.

Mit einem Finger im Zylinderrohr, um seine Form zu erhalten und zu verhindern, dass es sich vom Mittelpunkt aus bewegt, glätten Sie die Rohrform mit den Fingern. Das Ziel ist es, einen schönen sanften Hangübergang von der Kreisbasis zum Zylinder zu schaffen – wie eine umgekehrte C-Form, die die beiden Teile nahtlos und nahtlos verbindet. Arbeiten Sie um den Zylinderboden herum, fügen Sie nach Bedarf Druck und Wasser hinzu und glätten Sie, bis Sie eine gleichmäßige Neigung erhalten.

Schritt 11 – Lassen Sie es trocknen.

Lassen Sie Ihren Kerzenständer auf dem Wachspapier und lassen Sie ihn 24 Stunden lang trocknen (oder die Zeit, die in Ihrem Ton angegeben ist).

Schritt 12 – Fügen Sie den letzten Schliff hinzu.

Sobald der Ton trocken ist, können Sie ihn lackieren, wenn Sie möchten. Wir haben uns entschlossen, uns mit einer mattschwarzen Acrylfarbe wie dieser zu bemalen, aber der ursprüngliche Ton der Terrakotta-Töne des von uns gekauften Tons wäre auch schön gewesen. Wenn Sie sich für das Malen entscheiden, empfehlen wir eine matte Oberfläche für einen moderneren Look.

Tutorial von Elizabeth Ulrich, Fotos von Susan Hudson und Abby Coyle

Author: thenwo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.