5 Möglichkeiten, Ihr Haar mit DIY Shampoo zu entgiften

Wintermonate können nicht nur auf Ihre Haut, sondern auch auf Ihr Haar eine Abgabe verursachen. Tiefkühlkälte, Heizung im Haus, verbrachte Zeit in Hüten – das sind unvermeidliche Ursachen dieser gefürchteten Auswirkungen. Eine trockene und juckende Kopfhaut, Schuppen und keine absehbaren guten Haartage in Ihrer nahen Zukunft sind Anzeichen dafür, dass Ihr Haar eine Entgiftung verwenden könnte. Hier sind 5 Möglichkeiten, um Ihrem Haar eine Pause mit DIY-Shampoo zu geben:

Trockenshampoo

Neigen Sie dazu, Ihre Haare jeden Tag zu waschen, nur weil Sie Ihre Haare am zweiten Tag nicht aushalten können? Das passiert viel, besonders für diejenigen mit fettigen Haaren. Tägliches Shampoonieren ist jedoch nicht so gut für die Gesundheit Ihres Haares, wie Sie vielleicht denken: Es entfernt natürliche Öle aus dem Follikel und der Kopfhaut, was zu einer Austrocknung führt. Da Sie zwischen den Wäschen noch sozial arbeiten müssen, ist das Trockenshampoo Ihr bester Freund! Passen Sie eines an Ihre Haarfarbe an oder versuchen Sie es mit einem Trockenshampoo-Spray, um verrückte Locken gleichzeitig zu bändigen.

Kastilienseife

Apropos Überwaschen der Haare – wussten Sie, dass dies eine der Hauptursachen für Schuppen ist? Das Waschen der Haare mit einem auf Kastilienseife basierenden Shampoo verringert die Notwendigkeit, es so oft zu tun, was zu einem natürlich gesünderen Haar führt. Und mit zusätzlichem Teebaumöl ist dieses natürliche Shampoo der Schlüssel zu keiner weiteren Schuppenbildung!

Honig

Honig ist eine rundum erstaunliche Schönheitszutat, und Ihr Haar liebt es! Es ist sanft und nahrhaft und hat auch antibakterielle Eigenschaften. Seine Feuchtigkeit wirkt als Conditioner, was zu weniger Bruch und mehr Wachstum führt. Und wer will das nicht? Lernen Sie, wie man Honig als Shampoo für BLDG25 verwendet oder probieren Sie dieses Rezept für ein Shampoo mit ausgewogenem pH-Wert, das einige zusätzliche Inhaltsstoffe enthält.

Kokosmilch

Kokosnussmilch ist reich an Fett, Eiweiß und Vitamin E und eignet sich hervorragend für trockene Kopfhaut. Es bindet Feuchtigkeit, stellt Splisse wieder her und macht das Haar dünner. Außerdem wirkt es als Conditioner. Probieren Sie dieses 2-Zutaten-Rezept aus, das sich auch als Körperwäsche eignet.

Lehm

Ton ist dafür bekannt, Giftstoffe von der Haut zu entfernen, und wissen Sie was? Es tut das gleiche für dein Haar! Es macht es sauber und glänzend, mit zusätzlichem Volumen und weniger kraus. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie mit Mommypotamus Ihre Haare mit Lehm waschen.

Author: thenwo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.